VR Simulation VR Computer by riediprojects - 2

VR & AR

1/2. Semester, Bachelor in Informatik iCompetence (2017-2018)

Unity 2017.2.0f3Unknown LicenseUpdated 191 days agoCreated on August 24th, 2020
Go to source

VR Simulation VR Computer

Zusammenfassung

Mithilfe virtueller Realität wurde ein begehbarer Computer für die Lernenden an der Berufsfachschule BBB in Baden entwickelt. Ziel ist es, damit den Lernenden den Unterrichtstoff auf eine innovative Weise beizubringen und ihren Lernerfolg dadurch zu fördern.

Schlüsselbegriffe

Sprache: C#
Hardware: HTC Vive
Entwicklungsumgebung: Unity, Unity Collaborate
Themen: Virtual Reality, Lernsoftware, Bootprozess, PC-Komponenten

Zielsetzung

Durch den Einsatz von virtueller Realität im Unterricht soll der Lernstoff auf neuartigem Wege vermittelt werden und dadurch die Lernmotivation der Lernenden gesteigert werden.

Ausgangslage

Die Berufsfachschule BBB versucht neue Technologien gewinnbringend für den Lernerfolg der Lernenden einzusetzen. Um mit den Möglichkeiten der virtuellen Realität im Unterricht zu experimentieren, schaffte sich die BBB HTC-Vive Brillen mit leistungsfähigen Computern an.

Ergebnisse

Das Ergebnis ist der Prototyp eines virtuell begehbaren Computers. Die Lernenden durchlaufen darin eine Lernsequenz, in der sie schrittweise und immersiv durch den Boot-Prozess eines Computers geführt werden. Um ihr Verständnis zu unterstützen, wurden die einzelnen PC-Komponenten als Alltagsgegenstände modelliert, die einer Analogie der realen Bauteile entsprechen. Zusätzlich wurde eine Tutorial-Sequenz integriert, um die Lernenden in die Bedienung der Controller sowie in die grundsätzlichen Funktionalitäten des Raumes, wie zum Beispiel den Infotafeln, das Aufgabenpanel oder den Leiterbahnen als Wegweiser, einzuführen. Die Lernenden können sich im virtuellen Computer frei bewegen, Objekte greifen und aufnehmen, mit Komponenten interagieren und weiterführende Informationen zu ihnen erhalten.

Video

https://youtu.be/SyKwZk6OKec

Screenshots

1 1 1

Projektdaten

Projektarbeit im ersten und zweiten Semester
Projektdauer: September 2017 bis Juni 2018
Aufwand: 180 Personenstunden pro Semester
Teamgrösse: 7 Personen

Auftraggeber

Hanspeter Vogt
Berufsfachschule BBB
Wiesenstrasse 32
5400 Baden
hanspeter.vogt@bbb.ch

Projektteam

Louis Baumgartner
Tobias Bossert
Janick Frauendiener
Benjamin Huber
My-Nhien Nguyen
Manuel Riedi
Robin Schürch

Kontakt

Thekla Müller (Teamcoach)
FHNW Hochschule für Technik
Institut für Mobile und Verteilte Systeme
Bahnhofstrasse 6, 5210 Windisch
Tel. direkt +41 56 202 78 25
thekla.mueller@fhnw.ch

Show all projects by riediprojects